Inhaltsverzeichnis

Hamburg

Hamburg:
Hochburg deutscher Spieleentwickler

Die Stadt Hamburg hat mehr als Wind, Rotlicht und Musicals zu bieten.

Game Jam

Deutsche Entwicklerstudios:
wen man kennen sollte!

Es gibt über 500 Studios in Deutschland. Die beliebtesten haben wir für euch aufgelistet.

Game Jam

Game Jams:
in Rekordzeit zum Spiel

Innerhalb von 72 Stunden zum Videospiel. Klingt unrealistisch? Game Jams machen's möglich!

Anno 1404

Top 10 deutscher Videospiele

Diese 10 deutschen Spiele sollte jeder Gamer kennen.

Die Top Videospiele unserer Zeit kommen aus den USA und Japan. Doch auch einige deutsche Klassiker sind unbedingt spielenswert und können durchaus mit ihrer ausländischen Konkurrenz mithalten. Welche deutschen Videospiele ihr auf jeden Fall kennen, wenn nicht sogar einmal gespielt haben solltet, erfahrt ihr hier.

Die Siedler

Die Siedler

Die Siedler © Blue Byte

1993 brachte der Düsseldorfer Spieleentwickler Blue Byte das Spiel "Die Siedler" auf den Markt. Hierbei handelt es sich um ein Aufbaustrategiespiel, das zum damaligen Zeitpunkt einzigartige Systeme beinhaltete. Dadurch hob sich das Spiel von vergleichbaren Konkurrenz-Spielen deutlich ab und feiert bis heute enorme Erfolge. Zunächst wurde das Spiel nur für Amiga entwickelt. Darauf folgte eine Version für den PC. Heute gibt es zahlreiche Ableger des Spiels.

Moorhuhn

Moorhuhn

Moorhuhn © Phenomedia

1999 eroberte das kostenlose Minispiel "Moorhuhn" den deutschen Videospiele-Markt. Das Spiel wurde von dem damaligen Entwicklerstudio Phenomedia erstellt, das 2017 Insolvenz anmelden musste. Ursprünglich wurde das Spiel als eine Marketing-Strategie für einen schottischen Whiskey-Hersteller konzipiert. Das Spiel wurde innerhalb kürzester Zeit aber so populär, dass schnell weitere Teile folgten. Bis heute werden weitere Ableger produziert. So erschien 2016 das Strategiespiel "Moorhuhn schlägt zurück" für PC, iOS und Android.

Das einfache Spielprinzip ist schnell erklärt. In 90 Sekunden müssen so viele Moorhühner wie möglich getroffen werden. Dabei gibt es Highscores, die nicht nur echte Zocker zu Höchstleistungen antreiben.

Far Cry

2004 entwickelte das deutsche Studio Crytek das Videospiel "Far Cry". Der Ego-Shooter überzeugte und überraschte als deutsches Spiel zugleich. Vor allem die grafischen Effekte konnten sich sehen lassen und durchaus mit der ausländischen Konkurrenz mithalten. Eine Fortsetzung der Serie war nach Verkaufszahlen von etwa 2,6 Millionen Exemplaren nur logisch.

Moorhuhn

Far Cry © Crytek


Der Patrizier

Der Patrizier

Der Patrizier © Ascaron

In dem Simulations-Spiel "Der Patrizier" vereinten die Entwickler von Ascaron 1993 Rollenspiel-Elemente mit einer Wirtschafts-Simulation. Das innovative Game kam so gut an, dass es sich ganze 6 Monate in den deutschen Spiele-Charts hielt.

Bekannt wurde das Spiel außerdem durch die detailreiche Umsetzung des historischen Hintergrunds.

Gothic

Gothic

Gothic © Piranha Bytes

Das Spiel "Gothic" wurde 2001 von dem Entwicklerstudio Piranha Bytes ins Leben gerufen. Bei dem deutschen Videogame handelt es sich um ein Fantasy-Rollenspiel, das Top-Bewertungen und Auszeichnungen erhielt.

Anno 1404

Das Aufbauspiel "Anno 1404" wurde 2009 als Nachfolger von "Anno 1701" als vierter Teil der "Anno"-Serie entwickelt. Wie schon bei den Vorgängern betritt der Spieler bislang unentdeckte Territorien, die es zu besiedeln gilt. In diesem Teil handelt es sich um die Zeit des späten Mittelalters, in der die Seefahrt eine große Rolle spielte.

Die deutschen Entwicklerstudios Related Designs und Blue Byte kooperierten bei der Entwicklung. Herausgebracht wurde das Spiel von dem französischen Spieleentwickler Ubisoft.

Bis heute wurde "Anno 1404" mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen gekürt wie unter anderem mit dem Deutschen Computerspielpreisund dem Deutschen Entwicklerpreis.

Anno 1404

Anno 1404 © Blue Byte


Die Gilde

Die Gilde

Die Gilde © 4HEAD-Studios

Bei dem Videospiele-Klassiker "Die Gilde" handelt es sich um ein Wirtschafts-Simulationsspiel. Ziel des Spiels ist es, die Städte Berlin, Dresden, Köln, Augsburg oder Hannover zu Handelsmetropolen zu entwickeln. 2002 wurde das Spiel von dem deutschen Spieleentwickler 4HEAD-Studios erschaffen. Aufgrund des großen Erfolgs erschien ein Jahr später das Add-On "Gaukler, Gruften und Geschütze".

Crysis

"Crysis" ist ein weiteres deutsches Videospiel des Entwicklers Crytek. Der Ego-Shooter spielt in einer futuristischen Welt im Jahr 2020 und überzeugt vor allem durch seine Grafik. Der Titel zählt zu den bedeutendsten AAA-Videospielen Deutschlands und wurde mit zahlreichen Preisen gekürt. Der Trilogie folgten 2011 und 2013 Teil 2 und 3.

Crysis

Crysis © Crytek


Fußball-Manager 2003

Fussball Manager

Fussball Manager 2003 © EA

Das deutsche Videospiel "Fußball-Manager 2003" gehört zu der Manager-Simulationsreihe "Fußball-Manager" von EA Sports. Entwickelt wurde das Spiel von dem Kölner Entwicklerstudio Bright Future. 2002 erschien mit "Fußball-Manager 2003" der zweite Teil der Reihe. Bis heute folgten ihm 12 weitere Versionen.

Edna bricht aus

Das deutsche Videogame "Edna bricht aus" wurde 2008 von Daedalic Entertainment entwickelt. Es handelt es sich dabei um ein Point-and-Click-Grafik-Adventure. Bekannt wurde das Spiel durch seine smarten Rätsel und die durchaus skurrile Handlung. Denn Edna will raus aus dem Irrenhaus und benötigt dabei allerlei Hilfe.

Ausgezeichnet wurde das Spiel unter anderem durch den Deutschen Entwicklerpreis 2008 und den Publikumspreis in der Kategorie "Bestes Deutsches Adventure".

Edna bricht aus

Edna bricht aus © Daedalic Entertainment


Bilder:
1. Anno 1404 © Blue Byte